K2 Applikation von Infopath nach Smartforms migrieren (Guide)

Dieser kürzlich veröffentlichte Artikel auf den K2 Help Sites richtet sich an Kunden die vorhaben, ihre alten Infopath Lösungen durch K2 Smartforms zu ersetzen! Der Artikel beschreibt auf 10 Seiten die wichtigsten Schritte die bei der Migration zu beachten sind.

Infopath war vor dem Release von Smartforms oftmals das passende Tool  für die UI Gestaltung von K2 Kunden, insbesondere in Kombination mit SharePoint. Natürlich unterstützen wir Infopath weiterhin, aber es ist deutlich zu erkennen, dass viele Kunden bereits in den Planungen stecken, komplexe Formulare künftig nur noch mit Smartforms umzusetzen und die bestehenden Formulare damit abzulösen.

Die Gründe hierfür sind vielseitig, zum Beispiel:

  • native K2 Workflow Integration
  • SmartObject Anbindung für komplexe Backendsysteme
  • kein XML Overhead
  • 100%ige webbasierte Umgebung zur Design- und Runtime
  • Support für mobile Endgeräte

Den Artikel gibt es direkt bei K2 zum Download

K2_FORMSWheel400

K2 demnächst auf Community & Partner Events

In den kommenden Wochen sind wir auf diversen Veranstaltungen unterwegs. Wer Lust und Zeit hat kann uns gerne besuchen und sich bei Interesse über K2 schlau machen!

Oberhausen, 19.November

SharePoint User Group Düsseldorf

Bereits zum zweiten Mal darf ich diese User Gruppe besuchen und werde in den sog. “15 minutes of fame” (Zitat Andrey Doms) die neuesten K2 Komponenten rund um SharePoint 2013 demonstrieren.

XING Event: https://www.xing.com/events/1312898

Hamburg, 21.November

1. Breakfast-Seminar: K2 Business Process Management

Hierbei handelt es sich um ein Partner Event. Die Kollegen von Acando veranstalten an diesem Vormittag ein Breakfast Seminar, auf dem ich als Referent vor Ort sein werde.

Event Website: http://www.acando.de/News-und-Events/Events/Breakfast-Seminar-K2-Business-Process-Managment

2. SharePoint User Group

Hier werde ich am Beispiel eines Kundenprojekts eine mögliche Art der K2 Integration in SharePoint demonstrieren. Themen im Fokus: UI Gestaltung mit Smartforms, dynamische Workflows, Reporting, Errorhandling und Deployment.
XING Event: https://www.xing.com/events/1324121

Berlin, 3.Dezember

SharePoint Knowledge Days

Seit Jahren veranstaltet die HLMC erfolgreich SharePoint Events im deutschsprachigen Raum – wie so oft sind wir auch dieses Mal als Sponsor vor Ort und stehen wie immer an unserem Stand Rede und Antwort.

Event Website: http://www.sharepoint-day.de

 

 

 

 

K2 Yammer Integration (Preview)

 

Yammer ist seit längerem ja in aller Munde. Gerade deshalb gibt es momentan vielleicht kein besseres Beispiel an dem man verdeutlichen kann, wie einfach sich “Systeme” egal ob online, cloud, on premise mit der K2 Plattform integrieren lassen. Wie so oft dreht sich dabei alles um das Thema SmartObject (SMO). Um eben genau ein solches SMO für Yammer erstellen zu können, gibt es nun den passenden Service Type (momentan noch nicht veröffentlich, ich nutze eine interne K2 Preview!).

Der Type stellt grundsätzlich drei Objekte bereit mit denen man gegen Yammer kommunizieren kann: User, Group,  Message.
yammertype

 

Diese Objekte bieten im einzelnen eine Vielzahl an Methoden

yammerobjects

 

Diejenigen die mit den Prinzipien von K2 vertraut sind, dürfte schnell klar sein was nun mit wenigen Klicks erledigt wird: Integration in Workflows oder mit K2 Smartforms die Erstellung einer eigenen webbasierten Oberfläche für unseren Yammer Service. 🙂

Mit Hilfe des generischen SmartObject Event wird eine Referenz im Workflow zum Yammer SMO hergestellt. Das selbe Event wird mit den gleichen Schritten auch für alle anderen Datenquellen genutzt.

yammer_event

 

Zuletzt wird die Invite User Methode konfiguriert, sie erwartet einen Parameter – eine Emailadresse!

yammer_event1

 

So könnte dann ein kleiner Workflow aussehen.

 

yammerwf

 

Details zum K2 Yammer Service Object folgen mit der Veröffentlichung!