LIVE-WEBINAR: WARUM GESCHÄFTSANWENDUNGEN FÜR EIN BESSERES BPM SORGEN

Wie machen wir eigentlich die Umsetzung nachdem die Prozesse modelliert sind? Wem diese Frage bekannt vorkommt, kann ich das anstehende K2 Webinar am 5.November empfehlen.

Die Anmeldung ist wie immer kostenlos und unter diesem Link möglich:

Nehmen Sie an diesem Webinar teil

Business Process Management (BPM)-Suiten können Mehrwert für Ihr Unternehmen bieten, stellen aber oft monolithische Systeme dar, für deren Implementierung und Nutzung ein hohes Maß an Know-how und Schulung erforderlich ist, was sich bereits im Vorfeld störend auf den Geschäftsbetrieb auswirken kann. In der heutigen Geschäftswelt benötigen Unternehmen agile Plattformen, die schneller am Markt sind und einen größeren Mehrwert bieten.

Besuchen Sie dieses Webinar, in dem wir zeigen, wie wichtig schnelle Anwendungsentwicklungsplattformen sind und wie diese Plattformen sowohl von IT-Benutzern als auch von Geschäftskunden genutzt werden können.

Folgende Themen werden behandelt:
•    Aktuelle Änderungen im BPM-Umfeld
•    Umstellung von automatisierten Workflows auf dynamische Geschäftsprozess Anwendungen und
•    Wie Sie Ihren ROI und Ihre Geschäftsergebnisse verbessern können

Ihre BPM-Anforderungen können stark variieren und Verschiedenes umfassen – von Top-down-Initiativen zur Geschäftstransformation bis hin zu intelligenten Prozessanwendungen, die Informationen aus verteilten Systemen wie Line-of-Business-Systemen, ERP-Systemen (für die unternehmensweite Ressourcenplanung) und sozialen Medien integrieren. Nehmen Sie an diesem Webinar teil und sehen Sie selbst, wie Suiten mit Geschäftsprozess-Anwendungen flexible Lösungen bereitstellen können, die Ihre gesamte Palette von BPM-Anforderungen unterstützen.
Melden Sie sich hier an und erfahren Sie, wie Sie „Best Practice”-Ansätze für ein besseres BPM bei jedem Schritt des BPM-Lebenszyklus einführen können.