Smartforms 1.0.2 veröffentlicht – die Neuerungen auf einen Blick

forms-drag-drop

“Was lange währt wird endlich gut.”

Mit leichter Verspätung wurde Smartforms Version 1.0.2 veröffentlicht und bringt eine Vielzahl neuer Features mit sich! Bereits angekündigt waren Optimierungen der Performance und dem HTML Rendering zur Laufzeit, zusätzlich gibt es aber auch einige neue “sichtbare” Features die einem bei der Entwicklung der Formulare helfen und daher hier erwähnt werden sollten.

Set Control Properties
Eine neue Action mit der man Eigenschaften auf einem Steuerelement dynamisch via Regel setzen kann

View Parameters
Ab Version 1.0.2 können nicht nur Formulare sondern auch einzelne Ansichten mit Parametern bestückt werden. 

Picture Control Events
Verfügbar sind die Events “Clicked”, “Active” (mouse over) und “Not Active” (mouse out). Damit kann zB ein Hover Effekt erstellt werden.

Execute Control Method
Mit dieser Action können eigene Methoden an Steuerelementen über Regeln ausgeführt werden

Collapse/Expand Events and Methods
Mit diesen neuen Events kann das Laden einer Ansicht an das “Expand” Event gebunden werden. Ab sofort ist es also nicht mehr erforderlich alle Ansichten (auch die minimierten) beim Aufruf der Seite zu initialisieren!

Save as PDF Control
Das Steuerelement erlaubt es einen Snapshot der Seite zu erstellen. Dieser Ausschnitt kann dann zB via Email verteilt werden.

Content Control
Hierbei handelt es sich um ein Smartforms-optimiertes iFrame Control. Man kann das Control zB nutzen um ein komplettes Form in einem neuen Form einzubinden. Bisher war es nur möglich Ansichten (Views) auf Formularen zu platzieren. Das Content Control unterstützt v.a. bei der Parametrisierung.

Skip Validation
Ab Version 1.0.2. kann bei Bedarf die Validierung für ausgeblendete Inhalte unterdrückt werden.

Das wäre ein erstes Extrakt was die Neuerungen betrifft. Es hat sich besonders viel auch im Bereich der Performance Optimierung getan. Darauf werde ich in einem eigenen Post genauer eingehen!

www.k2.com

 

 

Buffer this pageShare on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *