The Return: K2 SharePoint Dynamic SmartObjects!

Mit dem Release von K2 5.2 (aka K2 Cloud Update 6) feiern wir die Rückkehr eines alten Helden in die K2 SharePoint Integration: SP Dynamic SmartObject!

Diejenigen die schon ein paar Jahre mit K2 arbeiten, werden sich an diese Integration bis SP2010 erinnern. Ab sofort steht dieses Feature auch für die Provider-Hosted K2 App For SharePoint zur Verfügung.

Mit dieser Funktion können beliebige Sites / Lists / Libraries mit identischem Schema mit nur einem einzigen SmartObject angesprochen werden. Dies hat zur Konsequenz dass die Anzahl der K2 Artefakte in der SP Umgebung dramatisch reduziert wird. Bisher musste man für eine Integration pro Site die K2 App aktivieren und auf der Zielseite eine Lösung deployen, was automatisch zu neuen Objektdefinition pro Deployment geführt hat.

Dieser Schritt kann nun übersprungen werden, da man jetzt mit einem zentralen SMO arbeiten kann, ohne dass man auf jeder Zielseite explizit die K2 App aktivieren muss. Das funktioniert somit auch direkt für K2 Smartforms und K2 Workflows – da in beiden Welten der Datenzugriff via SmartObject abläuft!

Für diejenigen die mit dem Feature noch nicht vertraut sind, wurde mit dem Release auch die Dokumentation aktualisiert.

How To: Create a SmartForm to Link an Application’s SmartForms to a Secondary List or Library

Reusing K2 for SharePoint Data