K2 4.6.9 veröffentlicht – neue Funktionen im Überblick!

Heute ist es wieder so weit, es gibt ein neues K2 Release 🙂 Dieses Mal sind besonders viele Änderungen enthalten, was diesen Beitrag auf jeden Fall rechtfertigt. Vielen Neuerungen habe ich bereits einzelne Beiträge verlinkt, siehe unten!

Generelle Funktionen:
– IE 11 Support

Blackpearl Server:
– Konnektivität gegen weitere Backendsysteme out of the box: Microsoft Azure AD, SQL Azure, CRM 2015
– Comments & Attachments SmartObjects und API: Ab 4.6.9 gibt es nun Standardobjekte um jeden Workflow mit Kommentaren und Anhängen auszustatten.  Wenn die Standardansichten nicht gefallen, kann man eigene Ansichten ergänzen.
– Neue SmartObject Datentypen: Date und Time können getrennt behandelt werden

Smartforms:
– Default Value Einstellung für Controls mit Datenbindung
– For-Each Regel für Elemente auf Listviews (siehe Beispiel Use Case)
– Kommentarfunktion für Regeldesigner
– Key/Value Einstellung für statische Werte bei Controls mit Datenbindung
– Überarbeiteter Regeldesigner
– Mehrsprachigkeit: Ab sofort sind Language Packs verfügbar!
– Formulare auf Mobile App verfügbar machen (offline forms, momentan für iOS)
– Formulare für anonymen Zugriff veröffentlichen

Smartforms Control Pack:
– Tree View Control (siehe Beispiel Use Case)
– Timer Control
– Auto Complete Control (siehe Beispiel Use Case)

K2 For SharePoint (App für SP2013):
– Create / Deploy Package im Browser
– Workflow Wizards: User and Group Permissions, Azure AD Management, Document Set Support

Neue Termine für K2 Trainings im März!

Es stehen wieder Trainingstermine für die K2 Plattform an. Dieses mal gleich mehrere, verteilt mit unterschiedlichen Schwerpunkte!

Alle Termine finden im Park Inn by Radisson Frankfurt Airport Hotel statt.

Diese Trainings werden angeboten:

16.-18. März Blackpearl Core Training
Dieses Training ist das Basistraining für den Umgang mit K2 SmartObjects zur Datenanbindung, den K2 Workflow Designern und der Verwaltungsoberfläche (keine Programmierkenntnisse erforderlich)

19.-20. März Smartforms Builder Training
Dieses Training setzt auf dem Blackpearl Core Training auf und konzentriert sich auf K2 Smartforms, also dem UI Design (keine Programmierkenntnisse erforderlich)

23.-24. März Blackpearl Extensions Training
Für all diejenigen die lernen möchten, wie man die APIs und K2 Serviceschnittstellen von K2 richtig nutzt, bieten wir auch ein Entwicklertraining an (Programmierkenntnisse .Net erforderlich)

Interesse? Einfach eine Email an k2ne@k2.com schicken, angeben werde daran Teilnehmen soll (Anzahl und Firma) und wir werden uns zeitnah melden.

 

K2 Blackpearl 4.6.5 veröffentlicht

 DATA_connectanysystem

Diese Woche wurde  K2 Blackpearl 4.6.5 veröffentlicht, diese bringt einige interessante Neuerungen in die Plattform. Zu den wichtigsten neuen Features zählen wir die Unterstützung für SharePoint 2013 Sites, den neuen “Endpoint Service Broker” und das “Smartwizard Framework”. Es wurden auch eine Vielzahl von Bugfixes integriert. Eine genaue Auflistung der Fixes gibt es in den Release Notes. Ein paar Details zu den Neuerungen will ich euch nicht vorenthalten:

SharePoint 2013 Unterstützung
Gute Nachrichten für K2 Kunden die bereits auf SharePoint 2013 migriert haben oder planen es zu tun. K2 Komponenten können nun auch auf der neuen SharePoint Plattform genutzt werden – momentan noch beschränkt auf Sites die im SharePoint 2010 Modus gehostet werden. Das bedeutet es können SmartObjects, Workflows und Formulare auf dem bisher üblichen Wege erstellt und integriert werden. Es wird später noch eine erweiterte K2 Integration im SharePoint 2013 geben, welche auf dem neuen App Model basieren und die Arbeitsweise mit K2 & SharePoint grundlegend ändern wird. Besonders zu erwähnen ist die Möglichkeit K2 SmartForms dann automatisch in SharePoint Listen / Bibliotheken zu integrieren. Auch die bereits angekündigten 140 ( ! ) SharePoint Event Wizards lassen erahnen dass sich hier viel tun wird! Weitere Informationen zum Thema SP2013 & K2 gibt es hier.

Endpoint Service Broker
Dank der SmartObject Technologie war es schon immer eine besondere Stärke der K2 Plattform sog. line of business Daten in die Plattform zu integrieren. Durch den Endpoint Service Broker werden weitere Türen geöffnet! Der Broker erstellt dynamisch SmartObjects für Webservices, WCF Endpoints und .Net Assemblies. Technisch war das zwar schon möglich, dieser Broker unterstützt jedoch auch komplexe Datentypen.

SmartWizard Framework
Das SmartWizard Framework erlaubt eigene Workflow Activities deklarativ zu erstellen. Das heißt für alle denkbaren SmartObject Methoden lässt sich nun ohne Programmieraufwand ein eigener K2 Studio Wizard erstellen! Gerade in Kombination mit dem oben erwähnten Endpoint Service Broker ergeben sich eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Zum Beispiel kann man sich gegen die SharePoint Admin Webservice Schnittstelle ein SmartObject erstellen lassen um SiteCollections zu erstellen und dafür dann deklarativ eine konkrete Workflow Activity bauen.

K2 4.6.5 release notes
http://help.k2.com/en/KB001550.aspx

Offizielle Pressemitteilung
http://www.k2.com/pressreleases/blackpearl-update-465

K2 & SharePoint 2013
http://www.k2.com/SP2013overviewpost